• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

2. Angerberger Seifenkistenrennen - 22. Sept. 2017

zweites Seifenkistenrenn Sept 2017(wma) Angerberg war am Wochenende im Banne von Rennboliden der Formel-Klasse. Wurde doch der 2. Angerberger Seifenkisten Grand Prix ausgetragen und das bei herrlichen Herbstwetter. Trotzdem waren wieder viele Kinder gekommen, im Anhang hatten sie Papa, Mama, Opa, Oma und die gesamte Geschwisterschar mit damit sie auch dementsprechend angefeuert wurden. Wobei sich anscheinend die Opas und Papas bereits beim Basteln als regelrechte Seifenkistenspezialisten entpuppten.

Waren doch heuer die Boliden bereits besser ausgereift als im letzten Jahr. Bremsen und Räder die über dementsprechende Lager rotierten waren anscheinend eine Selbstverständlichkeit, Helmpflicht ein dementsprechendes Muss. die "Rennstrecke" war die mehrere hundert Meter lange Steigung in Unholzen bei "Huala-Bauern".

Und so wie im letzten Jahr stürzten sich die Pilotinnen und Piloten wagemutig auf die Rennstrecke auch wenn so mancher Start schon fasst misslungen wäre. Letztendlich ging aber alle gut und unfallfrei ab und es können halt, wie es bei Rennen so ist nur die besten ersten Drei gewinnen. Aber so leicht wurde es den renn begeisterten Fahrerinnen und Fahrern nicht gemacht. Schnell fahren kann ein jeder aber zwei gleich schnelle oder auch langsame Läufe mussten ins Ziel gebracht werden. Sieger war der oder die, die zwischen den beiden Durchgängen am wenigsten Zeitdifferenz aufweisen konnten. Taktik war angesagt, faktisch, wenn man im ersten Durchgang da und dort gebremst hat so wäre es klug gewesen auch im zweiten Durchgang an den gleichen Stellen zu bremsen. Und die ersten Drei waren hier zwischen den beiden Läufen nicht einmal zwei Sekunden auseinander!

Organisiert wurde das Seifenkistenrennen von GR Kurt Mauracher, Karl Schweitzer und dem Volksschuldirektor Peter Müller im Rahmen des E 5 Programms. Ziel des Programms ist es, in den Gemeinden eine kontinuierliche und schrittweise Entwicklung zu mehr Energieeffizienz in Gang zu setzen und diese auch entsprechend zu würdigen. Gemeinden, die Energiepolitik für sich zu einem Schwerpunkt machen, werden aktiv unterstützt. Das E 5 Programm bietet ein professionelles Prozessmanagement für Gemeinden auf ihrem Weg in eine umweltverträgliche Energiezukunft. Daher wurde auch diese Seifenkistenrennen in der autofreien Mobilitätswoche organisiert, so Bürgermeister Walter Osl der wieder voll begeistert war von den tollen Leistungen der Pilotinnen und Piloten sowie deren Bolidenbastler.

Bild(er) / Text: Wilhelm Maier (wma)

2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...
2. Angerberger Seifenkistenren...

 

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01