• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

Eine „Bundessiegerin“ und ein 2. Preis für Schülerinnen der LMS Wörgl

Eine „Bundessiegerin“ und ein 2. Preis: Schülerinnen der Landesmusikschule Wörgl konnten beim Bundeswettbewerb „prima la musica“ in Innsbruck wiederum Top-Platzierungen erreichen!

Zwei SchülerInnen der Landesmusikschule Wörgl zeigten beim diesjährigen Bundeswettbewerb „prima la musica“, der vom 26. Mai bis 5. Juni 2018 in Innsbruck stattfand, auch im Bundesländervergleich großartige musikalische Leistungen.
Die bereits beim Landeswettbewerb in Telfs als „Landessiegerin“ der Wertungskategorie Hackbrett-Solo der - hauptsächlich für Studierende der höheren Ausbildungsstätten neu geschaffenen- Altersgruppe IIIplus ausgezeichnete Hackbrettspielerin Miriam Puchleitner (Klasse Claudia Buchner) konnte sich im Bundesländervergleich ebenso an der Spitze behaupten und erhielt von der Bundesjury mit 94,75 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg. Nach dem Titel „Landessiegerin“ darf sie sich nun auch über den Titel „Bundessiegerin“ freuen, der beim Wettbewerb „prima la musica PLUS“ unter allen ausgezeichneten Erfolgen in jeder Wertungskategorie und Altersgruppe mit der höchsten Punkteanzahl vergeben wird.
Dorina Puchleitner aus der Klasse von Wolfgang Schneider erspielte sich in der Solowertung Kontrabass der Altersgruppe II einen großartigen 2. Preis.

Die Leistungsbilanz der Landesmusikschule Wörgl kann sich im österreichischen Wettbewerbsspitzenfeld jedenfalls sehen lassen!

Beim Solisten-Schlusskonzert der gesamten Landesmusikschule Wörgl am Mittwoch, 4. Juli 2018, um 19:00 Uhr im VZ Komma in Wörgl, werden beide Solistinnen noch einmal live zu hören sein. Die „Landes- und Bundessiegerin“ Miriam Puchleitner wird zusätzlich Auszüge aus ihrem Wettbewerbsprogramm im Rahmen des „Academia Vocalis – Preisträgerkonzertes“ am Freitag, 10. August 2018, um 20:00 Uhr, im Sun Tower Wörgl, noch einmal der Öffentlichkeit präsentieren.

Bericht: Mag. Johannes Puchleitner

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01