• BAUERNSCHAFT ANGERBERG

  • BAUERNSCHAFT ANGERBERG

  • BAUERNSCHAFT ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

Bericht zur Buchpräsentation „Die Bauernhöfe von Angerberg und ihre Geschichte“

Hannes-Bramboeck-BuchpraesentationZu einer Buchpräsentation der besonderen Art luden die Bäuerinnen und Bauern von Angerberg. Unter den Ehrengästen fanden sich Bauernbundobmann LH-Stv. ÖR Josef Geisler, Kammerpräsident Ing. Josef Hechenberger und zahlreiche weitere Ehrengäste im Traditionsgasthaus Baumgarten in Angerberg ein.

„Die Bauernhöfe von Angerberg und ihre Geschichte“ so lautet der Titel des neuen Buches, welches im Auftrag der Ortsbauernschaft Angerberg Anfang Oktober 2015 erstmals auf dem Markt erschienen ist. Als Buchautor zeichnet Bauernobmann Hannes Bramböck – Ehrenstraßbauer und Hobbychronist verantwortlich, der in jahrelanger Recherche die Geschichte und den Werdegang der Landwirtschaft in der Unterländer Gemeinde Angerberg zusammengestellt hat. Interessante Originalhandschriften, Chroniken und unzählige historische Aufnahmen bieten einen interessanten Einblick in die Heimatgeschichte dieser Region.

Das Buch mit über 230 Seiten Information ist im Eigenverlag erschienen und bei den Raiffeisenbanken Angerberg, Angath und Breitenbach zum Preis von Euro 20,-- erhältlich, oder kann auf dem Versandwege unter der Kontaktadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt bestellt werden.

Bericht: Hannes Bramböck

STANDORT

Oesterreich Karte klein04