Eine wahre Geschichte!

Glaube Gebet SteinkapelleAn einem Sonntag im November 1941 ging eine junge Frau mir ihrer fast 2 jährigen Tochter zur Steinkapelle um zu beten und ihre Sorgen zu lindern.
Sie hatte nämlich im Juli eine schwere Geburt gehabt, bei welcher der Junge nur noch tot zur Welt kam.
Zur gleichen Zeit kam eine junge Mutter mit ihrem 2 Monate alten Mädchen zur Steinkapelle.
Sie kam um zu beten, dass sie einen Pflegeplatz findet, wo ihre kleine Tochter aufwachsen kann.
Diese junge Mutter wollte in die Schweiz gehen, um Geld zu verdienen.
Beide Frauen kannten sich, kamen ins Gespräch und tauschten ihre Sorgen aus.
Der Zufall, das Schicksal oder Gottes Fügung wollten es so, dass sie sich zur gleichen Zeit am gleichen Ort trafen.
Jene Frau, die ihr Baby verlor, sagte der anderen zu, dass sie ihr kleines Mädchen aufnimmt und sie getrost in die Schweiz fahren kann.
Die kleine Greti von damals erzählt heute noch von ihrer Vorschulzeit bei ihrer Pflegefamilie, besonders von ihrer MAMI, wie sie ihre Pflegemutter nannte.

KONTAKT - PFARRE

Pfarramt Angath

Dorfplatz 6
6321 Angath
Tel.: 0 53 32 / 743 02
E-Mail: pfarre.angath@pfarre.kirchen.net
Homepage: www.pfarre-angath.at

PFARRKANZLEI

Öffnungszeiten der Pfarrkanzlei:

Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 11.30 Uhr
Kontakt: pfarre.angath@pfarre.kirchen.net
Tel.: 0043 5332 74302
Fax: 0043 5332 74302-4

STANDORT

Oesterreich Karte klein04