Vereine und Körperschaften

Sich engagieren, Verantwortung übernehmen ...

Vieles würde in unserer Gesellschaft nicht funktionieren, wenn es nicht Menschen gäbe, die ehrenamtlich tätig sind. In der Kultur- und Sozialarbeit oder im gesellschaftlichen Bereich sind Aufgaben erfüllbar, die weder vom Staat noch von anderen Institutionen abgedeckt werden können.

Ehrenamt und freiwilliges Engagement ist eine Chance für jeden einzelnen sich einzumischen und mitzugestalten. Freiwilliges Engagement ist nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung.

2011 war das Europäische Jahr der Freiwilligen, daher setzte das Land Tirol diesbezügliche Akzente.

Aktiv werden!

Sie wollen sich bürgerschaftlich, freiwillig engagieren, suchen ein Ehrenamt, wollen aktiv werden? Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für Sie sich freiwillig zu engagieren und ehrenamtlich zu arbeiten.

Hier finden Sie einen Überblick über unterschiedliche Engagementfelder und eine Auswahl, was Sie dort tun können. Was interessiert Sie, wo möchten Sie neue Erfahrungen sammeln, welche neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten möchten Sie für sich entwickeln, wo möchten Sie gerne aktiv werden?

Suchen Sie sich ein Engagement aus!

Hier ein kleiner Einblick in die vielfältigen Tätigkeitsfelder:

Sozialer Bereich: Gemeindebereich, Österreichisches Rotes Kreuz, Sozialsprengel, ...

Schule: Lesepatenschaft in der Volksschule übernehmen, Mitarbeit in der Erwachsenenschule, ...

Freizeit und Geselligkeit: Gartenbauverein, Schützengilde, Schützen, Jugentreff, Seniorenveranstaltungen, ...

Kultur und Musik: Kirchenchor, Theater für Kinder organisieren, ...

Sport und Bewegung: Fußballverein (Trainer, Betreuer, Organisator, ...), Sportverein (Vereinsleitung, Organisation, Veranstaltungen, Schriftführer, ...), Kinder/Senioren-Sportgruppe (Planung und Leitung einer Gruppe, Übungsleiterin), Skisport, Platzwart, Übungsleiterin, Sportwart, Trainer, ...

Kirche / religiöser Bereich: Kirche - Reinigungsdienst, Besuchsdienst, Bildungsarbeit, Frauenkreis, Gesprächskreise, Kirchengemeinderat, kirchliche Gemeindearbeit (kreative Kinderarbeit, Gesprächsrunden, Betreuung der Kranken), ...

Umwelt- / Natur- / Tierschutz: Gartenbauverein, Landschaftspflege, Aufforstaktionen (mit Kindern u. Jugendlichen), ...

Politik / politische Interessenvertretung: Gemeinderat, Mitarbeit in den Gemeindeausschüssen, ...

Rettungsdienste / Freiwillige Feuerwehr: Löschdienst, Fahrer, Maschinist, Jugendbeauftragter, Brandschutzkontrollen, Ausbildner, Johanniter Unfallhilfe, Rotes Kreuz (Berater, Sanitäter, Rettungshundestaffel, Ausbildung lebensrettende Sofortmaßnahmen), ...

Gesundheitsbereich: Gesundheitssport, Selbsthilfegruppe, Arbeitskreis (Leitung , Vorstand, Übungsleiter), Krankenhaus (z. B. Besuchsdienst), ...

Sonstige bürgerschaftliche Aktivität am Wohnort: Schulwegsicherung (Beispiel Volders), Mitarbeit bei der Organisation von Dorf- und Schulfesten, Flurreinigung, ...

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04