• OBST- & GARTENBAUVEREIN ANGERBERG

  • 1

Jahreshauptversammlung und Baumschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Angerberg

Vollversammlung mit Referentin Gerda WaltonObmann Josef Lechner lud am 13. März 2014 zur 103. Vollversammlung in die Volksschule Angerberg. Der Verein zählt aktuell 215 Mitglieder. Nach dem umfangreichen Bericht über die Aktivitäten des Vereins im Verlauf des letzten Jahres wies der Obmann auf die zahlreichen Investitionen in der Mosterei von 2007 bis 2013 – Mosterhitzer, Flaschenabfüller, Abfüllanlage für Bag in Box Beutel, Bandpresse und Filtergeräte - hin. Dank der Zuschüsse aus dem Förderprogramm für die Entwicklung des ländlichen Raumes ist es dem Verein gelungen, dass sich nun alle Geräte in der Mosterei auf dem neuesten Stand befinden. Das letzte Jahr war zwar ein schlechtes Obstjahr in Angerberg, doch viele Auswärtige haben ihr Obst in Angerberg pressen lassen.

Der Kassabericht der Kassierin zeigte einen ansehnlichen Stand per 31.12.2013.
Durch den tragischen Unfalltod von Rudi Krimbacher im April des letzten Jahres, welcher im Ausschuss als Baumwärter und Beirat tätig war, wurde nun bei der Nachwahl zur letztjährigen Wahl des Vereinsvorstandes Josef Gruber als neuer Beirat in den Ausschuss gewählt. Gemeinsam mit Andrea Malzer hat er bereits den ersten Teil der Baumwärterausbildung im Jänner absolviert. Nach Abschluss dieser Ausbildung im März 2015 stehen dem Verein und somit auch der gesamten Angerberger Bevölkerung neben dem altbewährten Franz Messner zwei zusätzliche Baumwärter zur Verfügung.

Bei dem Referat der bekannten Gartenbuchautorin Gerda Walton „Garteln in Tirol – für Menschen mit grünem Daumen und einem großen Herzen für Gärtnerisches" konnten die Besucher auf eine Reise durch Tiroler Gärten gehen, wenn auch nur auf Leinwand. Für Gartenfreunde bedeutete es Genuss pur, ist sie doch dafür bekannt, nicht nur einen grünen Daumen, sondern 10 grüne Finger zu besitzen. In der ihr eigenen amüsant lockeren Art vermittelt sie spielerisch Anregungen und Ideen zur Gestaltung eines ganz persönlichen Gartenbereiches und zum erfolgreichen Anbau von Blumen, Kräutern und Gemüse aller Art.

BaumschnittkursRückblick - Baumschnittkurs

Beim Baumschnittkurs am 15. März konnten zwar nur sechs, aber dafür umso interessiertere Teilnehmer verzeichnet werden. Nach der Einführung bzw. den Erklärungen zum Pflanzschnitt vor der Mosterei mit Baumwärter Franz Messner und den Anwärtern Andrea Malzer und Josef Gruber folgte der praktische Teil. An Marillen, Wein, Spindelbuschbäumen und Halbstämmen wurde der richtige Schnitt demonstriert. Zur Vertiefung der Kenntnisse wurde den Teilnehmern im Anschluss im Gasthof Baumgarten von Andrea noch die Theorie in einer gelungenen Power-Point-Präsentation nähergebracht.

KONTAKT - GARTENBAUVEREIN

Obmann:

Josef Lechner
Tel.: 0 53 32 / 5 63 54

Obmannstellvertreter:

Anton Peer
Tel.: 0 53 32 / 5 64 22

Schrifführerin:

Ingrid Leitgeb
Tel.: 0 53 32 / 5 65 46
E-Mail: info@gartenbauverein-angerberg.at

STANDORT

Oesterreich Karte klein04