• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

Besuch der Volksschüler

01VS 1 Herbst 2018Kinder der VS Angerberg kamen an einem Dienstag nachmittag im Oktober zu mir, um ihre Schulgartenente 'Quaxi' zu besuchen und die Hühner zu füttern. Ich hatte Quaxi in Pflege genommen, da sie von den anderen Enten ziemlich übel zugerichtet worden war.

Zuerst mussten wir natürlich nachsehen, wie es Quaxi geht. Die Kinder erkannten ihre Schulgartenente sofort aus der Gruppe der bei mir laufenden Enten heraus und waren froh, dass sie wieder voll Gefieder war und gesund wirkte.

Bevor ich die Hühner auf die Kinder oder die Kinder auf die Hühner losließ, erklärte ich ihnen, wie sie bei uns gehalten werden und welche Besonderheiten es in den Volieren so gibt. Auch 2 Bruthennen, die ihre Küken noch führten, stellte ich den Kindern vor. Man kann sich natürlich denken, wer von da an die Lieblinge der Kinder waren. Jedes Kind durfte die Küken halten - das zauberte ein breites Lachen in die Kindergesichter.

Anschließend wurden die Hühner mit mitgebrachtem Brot, Salat, Äpfeln usw. gefüttert. Meine sonst so zahmen und anhänglichen Hühner waren von den Kindern etwas eingeschüchtert, und so dauerte es einige Zeit, bis sich die mutigsten Federviecher zu den Kindern trauten und ihnen aus der Hand fraßen.

Zum Schluss zeigte ich den Kindern noch die Sonderhühner - normale braune oder weiße Hühner kennt jeder - aber wer hat schon einmal ein Holländisches Haubenhuhn gesehen? Unsere Holländer sind ziemlich flinke, kecke Tierchen, und so dauerte es nicht lange, bis das erste Huhn bei einem Kind auf der Schulter saß. Das war natürlich der Renner bei den Schülern, und so posierte fast jedes Kind mit Huhn auf der Schulter für ein Foto.

Bericht: Andrea Malzer

01VS 2 Herbst 2018a

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen