• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

KM sichert sich in letzter Sekunde Meistertitel

Unglaublich: SV Angerberg fixiert den Meistertitel buchstäblich in letzter Sekunde!

Traumkulisse beim letzten, alles entscheidenden Spiel in dieser Saison. An die 400 Fußballfans wollten diese Partie sehen, die meisten hielten natürlich unserem SVA die Daumen. Und in diesem kam es zum Aufeinandertreffen gegen einen direkten Konkurrenten, nämlich dem SV Kirchdorf. Es sollte eine Partie werden nichts für schwache Nerven.

Dabei begann es sehr gut für unser Team. Bereits in der 7.Minute die vielumjubelte Führung für den SVA. David Rieder konnte im Strafraum nur mit einem Foul gestoppt werden. Schiedsrichter Schiffmann zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Andreas Mayr übernahm die Verantwortung und traf zur 1 : 0 Führung. In der 15.Minute wurde ein Spieler der Gäste mit Gelb/Rot vom Platz gestellt.

Angerberg bekam nun mehr Platz, nützte diesen auch für sehr gute Angriffe, doch im Abschluss war man nicht konsequent. So blieb es nach 45 Minuten bei der knappen Führung.

Paukenschlag dann am Beginn der zweiten Halbzeit. Kirchdorf konnte in der 49.Minute zum 1 : 1 ausgleichen. In der Folge entwickelte sich eine äußerst spannende Partie. Trotz Unterlegenheit blieb Kirchdorf immer wieder gefährlich, doch Angerberg erspielte sich jetzt hundertprozentige Tormöglichkeiten, und diese im 5-Minuten Takt. Doch irgendwie wollte der Ball einfach nicht ins Tor. In dieser Phase wuchs der Gästetorhüter über sich hinaus. Die Minuten verrannen, ein Unentschieden würde weder für den Meistertitel noch für den Aufstieg reichen. Die Fans auf den Rängen fieberten mit, waren am Verzweifeln ob der Wahnsinnsmöglichkeiten, die allesamt vergeben wurden.

Dann kam die 90.Minute. Noch einmal Freistoß für den SVA. Andreas Mayr zirkelte den Ball in den Strafraum, dort schraubte sich Thomas Auer in die Höhe und köpfte den Ball unhaltbar für den Torhüter in die Maschen. 2 : 1 für den SV Angerberg – die Mannschaft aber auch die Fans auf den Tribünen lagen sich in den Armen. Was für ein Jubel im Sportzentrum. Doch das Spiel war noch nicht zu Ende. 2 Minuten Nachspielzeit, in der aber nichts mehr passierte. Dann pfiff Schiedsrichter Schiffmann ab und es war „vollbracht“. Meistertitel und Aufstieg für den SV Angerberg.

Ein Traum wurde Realität. Nach fast 20 Jahren spielt der SVA in der kommenden Saison wieder in der Landesliga-Ost. Die Mannschaft feierte mit den Fans, die auf den Rasen stürmten, ausgelassen diesen Titel. Nach der Meisterzeremonie, Ansprache von BM Walter Osl und Sportreferent GR Kurt Mauracher, wurden der Mannschaft die Meistermedaillen übergeben. Den beiden Kapitänen, Dominik Billa und Hans-Peter Taxacher, wurde von BO Norbert Schett die Meisterurkunde des TFV überreicht. Und dann wurde gefeiert, gefeiert, gefeiert, … bis in die Morgenstunden.

Gratulation unserem Team um Trainer Mario Höck, der großen Anteil an diesem Erfolg hat. Ein großes Dankeschön auch an unsere Fans, die das Team die gesamte Saison über unterstützt und angefeuert hat. Auch das ist meisterwürdig.

Jung-Obmann Martin Bacher glänzte an diesem Abend wie ein „polierter Euro“. Er hat sich jetzt schon, obwohl erst 3 Monate im Amt, zum erfolgreichsten Obmann des SVA aller Zeiten gemacht.

Nun geht man in eine kurze aber wohlverdiente Pause. Danach wird man sich auf die neue Liga vorbereiten. Wir freuen uns schon auf diverse Derbys, wie gegen die „Brooks“, Schwoich, Kufstein Amateure oder Ebbs.

SV Angerberg : SV Kirchdorf

2 : 1 (1 : 0)

Schiedsrichter: Michael Schiffmann

Zuseher: 400

Tore für Angerberg: Andreas Mayr (7., EM), Thomas Auer (90.)

Bericht: Thomas Schnellrieder

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen