• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3

Sieg der KM im ersten Auswärtsspiel

Im ersten Auswärtsspiel gleich ein schwerer Gang zum FC Buch, die vor wenigen Wochen noch Relegation um den Aufstieg in die Tiroler Liga spielten.

Doch unsere Mannschaft ließ sich davon nicht beirren und siegte verdient. Auch diesmal hütete wieder Martin Silberberger das Tor des SVA, da Stammtorhüter Johannes Sulzenbacher immer noch angeschlagen ist. Bis auf einen „Patzer“ machte er seine Sache sehr gut und hatte mit einigen tollen Paraden seinen Anteil am Sieg. Die ersten Minuten gehörten den Hausherren, ohne jedoch gefährlich zu werden. Dann übernahm zunehmend der SVA das Kommando und erarbeitete sich einige Tormöglichkeiten. Franjo Rajkovaca und Christoph Gschösser scheiterten aber noch. In der 27.Minute war es dann aber soweit. Nach einem Angriff über die linke Seite bediente Andi Mayr Christoph Gschösser, und der erzielte mit seinem dritten Saisontreffer die 0 : 1 Führung. Diese wurde bis zum Halbzeitpfiff souverän gehalten, man hätte eigentlich sogar höher in Führung gehen müssen. Nach der Pause dasselbe Bild. Angerberg tonangebend, erspielte sich wieder einige Möglichkeiten. Eine davon wurde in der 56.Minute von Christian Weiskopf genützt. Nach toller Vorarbeit von Franjo Rajkovaca erzielte dieser das 0 : 2. Ab der 70.Minute musste dann der SVA seinem hohen Tempo ein wenig Tribut zollen. Die Kräfte ließen nach, man kam nicht mehr so gut in die Zweikämpfe. Trotzdem kamen die Hausherren kaum zu Tormöglichkeiten. Dem Anschlusstreffer zu 1 : 2 bedarf es einer Unachtsamkeit unseres Goalies, dem ein ungefährlicher weiter Ball zu weit vom Fuß sprang und so dem FC Buch das Tor mehr oder weniger schenkte. Die Hausherren versuchten es jetzt hauptsächlich mit hohen Bällen in den Strafraum, doch die Abwehr des SVA stand „bombensicher“. In der 90.Minute hätte man das Ergebnis sogar noch erhöhen können, als man zu dritt vor dem Torhüter des FC Buch stand, doch man konnte das Leder nicht im Gehäuse unterbringen. Somit blieb es beim hochverdienten 1 : 2 Auswärtssieg.

Gratulation der gesamtem Mannschaft um Coach Mario Höck, der das Team wieder sehr gut eingestellt hat. Drei Spiele, zwei Siege und ein Unentschieden, lässt sich gut ansehen für einen Aufsteiger. So kann es in den nächsten Wochen weitergehen. Am kommenden Sonntag findet das nächste Heimspiel statt. Mit Beginn um 17.30 Uhr stellt sich die SVG Stumm im Sportzentrum vor.

FC Buch : SV Angerberg

1 : 2 (0 : 1)

Schiedsrichter: Remo Ribis

Zuseher: 150

Tore für Angerberg: Christoph Gschösser (27.), Christian Weiskopf (56.)

Bericht: Thomas Schnellrieder

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen