• GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • GEMEINDE ANGERBERG

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Skitag 2020

Schitag 2020aAm Vorabend des 9. Februars 2020, leuchteten in zahlreichen Angerberger Garagen und Kellern bis tief in die Nacht die Lichter, denn es mussten wieder die Skier für den alljährlich stadtfindenden Angerberger Skitag gewachst und geschliffen werden.

Rennstart war am Sonntag, um 10:00 Uhr in Hopfgarten beim Foischinglift. Insgesamt haben sich 87 Angerberger/Innen und Sportvereinsmitglieder für den Höhepunkt der Wintersaison angemeldet.
Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein ging es für alle gemeldeten Starter unfallfrei durch das Ziel, wobei es vereinzelt im unteren Drittel beinahe für den ein oder anderen noch Schwierigkeiten gab im Lauf zu bleiben.
Kaum im Zielgelände abgeschwungen, wurde schon über die möglichen Favoriten spekuliert. Natürlich gab es dort für alle mutigen SkirennläuferInnen ein Schnapserl.

Doch nicht nur in der Einzelwertung geht es wie jedes Jahr voller Ehrgeiz zur Sache, denn alle wollen Ihn, den heißbegehrten Wanderpokal. Insgesamt waren in diesem Jahr 16 Mannschaften in der Wertung, darunter Angerberger Familien, Freunde und Vereine. Auch die Freiwillige Feuerwehr Angerberg mischte mit 5 Mannschaften im Kampf um den Pokal mit.

Die Spannung, bis es um 18:00 Uhr losging mit der offiziellen Preisverteilung im Gasthof Baumgarten, war kaum zu ertragen. Zurecht! Vielleicht sind einige nicht auf volles Risiko gegangen, da es im Vorjahr zahlreiche Ausfälle gab und somit nicht nur die Seriensieger im Favoritenkreis waren.
Sektionsleiter Manuel Dollinger, Obmann Martin Bacher sowie Bürgermeister Walter Osl, der sich beim diesjährigen Skitag selbst durch den Stangenwald kämpfte, durften den zahlreichen Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren.
Den Wanderpokal holte sich, mit einer Zeit von 2:15,78, die „Promille Pass“ (Stefan Gschösser, Hans-Peter Taxacher, Markus Lettenbichler, Günther Schwarzenauer). Auf Rang zwei des Teambewerbs, mit einem Rückstand von nur 0,32 Sekunden, „LettiKo“ (Nina Lettenbichler, David Lettenbichler, Erwin Lettenbichler, Stefan Koidl). Platz 3 belegten die Vorjahressieger (in z.T. neuer Besetzung) „Altherren 1“des SVA (Christine Schwarzenauer, Karl Schwarzlmüller, Thomas Schnellrieder, Christian Osl), mit einem Rückstand von 1,02 Sekunden.

Die Schnellsten auf der Rennstrecke und somit auch die Tagessieger beim Angerberger Skitag 2020 waren Cornelia Stocker, mit einer Laufzeit von 44,99 Sekunden und „Newcomer“ Karl aka „Charly“ Schwarzlmüller, mit einer Laufzeit von 42,04 Sekunden.

Klassensieger/Innen:

  • Kinder 1 W: Joline Vogl
  • Kinder 1 M: Maximilian Guggenberger
  • Kinder 2 W: Lorena Stocker
  • Kinder 2 M: Noah Dichler
  • Schüler W: Veronika Koller
  • Schüler M: Maximilian Mauracher
  • Jugend W: Alexandra Mauracher
  • Jugend M: Philipp Reiner
  • AK 2 Damen: Cornelia Stocker
  • AK 1 Damen: Julia Billa
  • AK 2 Herren: Karl Schwarzlmüller
  • AK 1 Herren: Stefan Koidl

Der SVA - Sektion Wintersport - bedankt sich recht herzlich beim SC Lattella Wörgl-Bruckhäusl, Team Alpin, für die reibungslose Wettkampfleitung, bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie den großzügigen Sponsoren (Tirol Milch, Geflügelhof Huber, SIMA Marmor, Salon For Men, Hervis Sports Österreich, Hervis Sports Österreich, OSL Teamsport, HWK Skiwachs, Tirol - Herz der Alpen, HEAD SKI, DAS KRONTHALER, Check in Wörgl, Cafe Nannis, Obergurgl / Hochgurgl / Gurgl, Serfaus - Fiss - Ladis, SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental, Holzalm Brixen, Moonlightbar Söll, Sport Kecht, HalliGalli Familypark, Kitzbüheler Alpen – Ferienregion Hohe Salve, Hahnenkamm-Rennen Kitzbühel, Franz Achleitner Fahrzeugbau & Reifenzentrum GmbH - Reifensparte, Grubers Cafe & Restaurant, Idealtours, Deeluxe Snowboardboots, Gasthof Jakober, BLUE TOMATO, Metzgerei Wimpissinger, Autohaus Rudolf Fuchs GmbH, Pappas Tirol)

Ergebnisliste Klassen (pdf-Datei)

Ergebnisliste Mannschaftswertung (pdf-Datei)

Neuigkeiten

Mehr laden Shift-Taste drücken um alle zu laden load all

KONTAKT

Gemeinde Angerberg

Linden 5
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23
Fax: 0 53 32 / 5 63 23-40
E-Mail: gemeinde@angerberg.gv.at

AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr

Dienstag und Freitag: 13:00 - 17:30 Uhr

Sprechstunden des Bürgermeisters:

Dienstag und Freitag: 15:30 - 17:30 Uhr

(nach vorheriger telefonischer Vereinbarung)

STANDORT

Oesterreich Karte klein04

TOURISMUS

Ferienregion Logo01