• KINDERGARTEN ANGERBERG

  • 1

Projekt Spielzeugfreier Kindergarten

Projekt Spielzeugfreier Kindergarten

Nach dem Faschingsfest begann die Fastenzeit und somit gönnten wir unserem Spielzeug im Kindergarten eine Pause und „schickten“ es auf Urlaub. Gemeinsam mit den Kindern räumten wir die Gruppen aus und holten eine andere Art von Spielzeug – Schuhschachteln, Becher, Seile, Bierdeckel, Polster … und starteten das Projekt SPIELZEUGFREIER KINDERGARTEN. Natürlich durften die Kinder von zu Hause verschiedenste Alltagsmaterialien mitnehmen. Der Gruppenraum war eingeräumt und nun hieß es der Fantasie freien Lauf für tolle Bauwerke, Kunstwerke oder auch Spielideen zu lassen. Die Kinder beschäftigten sich alle sehr mit dem neuen Spielzeug, brauchten aber auch Zeit sich auf die neuen SpielmaterialienIMG 20210225 092021 einzulassen. Der Grundgedanke der Spielzeugfreien Zeit ist, dass Kinder durch die vielen und bunten Spielmaterialien oft Reizüberflutet sind und durch die Alltagsmaterialien eigene Spielideen entwickeln, ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen und den Einfallsreichtum ankurbeln. Dazu setzen wir vermehrt Impulse zu dem Thema Musik. Den Kindern gefällt es verschiedenste Instrumente zu sehen, zu hören und auch auszuprobieren. Besonders zu beobachten ist momentan, dass die Kinder aus „Müll“ selbst Instrumente wie Trommeln, Flöten oder auch Gitarren bauen und auch tolle Kunstwerke entstehen. Das Alltagsmaterial ist vielfach einsetzbar und somit binden wir z.B. Zeitungen, Schachteln, Schwämme usw. in unsere Turneinheiten ein und könneIMG 20210219 101053n feststellen, dass die Kinder SELBSTSTÄNDIG experimentieren.IMG 20210308 112322IMG 20210308 094849

KONTAKT - KIGA

Kindergarten Angerberg

Linden 3
6320 Angerberg
Tel.: 0 53 32 / 5 63 23 70
E-Mail: kindergarten@angerberg.at

STANDORT

Oesterreich Karte klein04